Newsletter HofSpannung Motorsport e.V.

 


Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, Interessenten und Vereinsmitglieder,

 

die Coronakrise hält die Welt weiterhin in Atem. Während die Werkstattarbeiten an unseren Formula-Student-Fahrzeugen ruhen bekommen auch unsere Teammitglieder die Auswirkungen der Krise in ihrem Umfeld zunehmend zu spüren – Familienmitglieder arbeiten im Homeoffice oder gar nicht mehr, Studentenjobs fallen weg, Freunde und Bekannte müssen sich in Quarantäne begeben. Von Erkrankungen ist unser Team bisher verschont geblieben und wir hoffen, dass es auch so bleibt.

Genauso drücken wir unseren Unterstützern und Sponsoren die Daumen, dass sie die missliche Lage unbeschadet überstehen, wirtschaftlich und vor allem gesundheitlich. Denn unsere bisherigen Erfolge basierten nicht nur auf dem Engagement der Teammitglieder. Sie wären ohne den Support der zahlreichen zumeist mittelständischen Unternehmen aus der Region nicht möglich gewesen. Danke für die bisherige Hilfe – und alles Gute für die nächsten Wochen!

Unsere Vorbereitungen für die nächste Saison 2020/2021 laufen derweil von zuhause aus weiter. So wie die Hochschule Hof Ihre Lehre komplett digital aufgestellt hat sind auch wir bemüht, das Projekt mittels Videokonferenzen und gemeinsamen Projektboards voranzutreiben.
Ebenfalls digital läuft momentan die Einarbeitung neuer Vereinsmitglieder, die für uns eine wichtige Stütze für die kommenden Jahre sind.  

Obwohl konzeptionelle Arbeiten so gut angegangen werden können, hoffen wir auf baldige schrittweise Rückkehr zur Normalität und in unser Hochschullabor – dabei sind die Auflagen nach dem Infektionsschutzgesetz aber auch für uns Maßstab des weiteren Vorgehens! Für Anfragen via E-Mail stehen wir übrigens weiterhin zu Verfügung.

Wir danken allen unseren Förderern und Unterstützern für die bisherige Zusammenarbeit! Bleiben Sie gesund und freuen Sie sich mit uns auf eine (hoffentlich stattfindende) Formula Student Saison 20/21!

 

Ihr HofSpannung-Motorsport e.V.-Team   


Mitgliedervorstellung

Robert Schmidt

Robert Schmidt

Mechanik

Seit einem Semester auch ein Teil unseres Teams ist Robert. Der 21-jährige Hofer entschied sich, in seinem dritten Semester in der Fachrichtung Werkstofftechnik unserem Verein beizutreten und arbeitet seitdem mit großem Engagement in der Abteilung Mechanik. Dabei beschäftigt er sich mit Aufgaben im Bereich bodywork, wie der Verkleidung des Fahrzeuges. Außerdem arbeitet er an dem Bau eines Gehäuses für unseren 3D-Drucker.  „Ich bin im Verein Hofspannung, weil man das vermittelte Wissen aus dem Studium praktisch anwenden kann und dabei eine tolle Zeit mit anderen Vereinsmitgliedern hat.“

Newsletter Anmeldung

Datenschutzerklärung


Die Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieses Newsletters gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber HofSpannung Motorsport e.V. informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den Button Datenschutz unterhalb dieses Texts.



Newsletter

Hinweis: Wir verwenden Cookies um Ihnen eine verbesserte Seite bieten zu können.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.